Freitag, 26. Februar 2016

Blaubeerstern "In der Stadt"

Schon bei der Stoffankündigung war mir klar, dass ich auch ein Shirt aus diesem Stoff haben muss. Mein Motto lautet sowieso: man ist immer so alt, wie man sich fühlt. Und außerdem: schön ist, was gefällt. Dieser Jersey hat sofort mein Herz erobert.



Ich bin nicht allein der Meinung, dass der Jersey vom Enkelkind bis zur Oma tragbar ist. Hier also die ersten Ergebnisse:



Hier das Shirt für Moritz in Größe 116. Schnitt aus Ottobre Kids aus diesem Jahr. Stoffeinkauf: ein Rapport und ca. 60 cm bis 70 cm Fensterstoff, der auch noch für das folgende Shirt ausreichte.


Das zweite Shirt für Moritz in Große 110. Ein paar mehr Nähte und schon sind alle Reste gut verarbeitet. Aus dem selben Schnitt der Ottobre.

Jetzt das Shirt für die Oma. Diesmal Panel und Fensterstoff mint.



Schnitt aus der Ottobre Woman vom letzten Herbst (hier findet man nämlich auch schöne Schnitte für die etwas größeren Größen!). Stoffeinkauf: ein Rapport und ca. 80 cm (eine Ärmellänge) Fensterstoff.

Guter Sitz und angenehm zu tragen durch den Raglanschnitt. Auch hier erfolgte die "Vergrößerung" des Panels durch den Fensterstoff. Ein toller Hingucker.

Diese Shirts sind einfach wunderschön. Genau die Vorlage für den nächsten Nähkurs. Diesmal für Rapunzel, Rosinchen und Oma.

Die Stoffe gibt es im DaWanda-Shop. Passend dazu haben wir Bündchenstoff eingekauft und demnächst schaue ich, welche Jersey-Unis "Gitte" dazu passen. Außerdem gibt es verschiedene Webbänder, die nach und nach im Shop erhältlich sind.

Liebe Grüße aus dem

NähstübchenUntermDach

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen